Nr. 47/2019
21.11.2019
placeholder issue title image

Fotos: Ronaldo Schemidt, Ina Fassbender/AFP/Getty, Istock

Meinung

Politik

Wochenthema

Wirtschaft

Kultur

Hype TikTok ist aktuell die angesagteste App der Welt. Vielleicht auch die traurigste? Ein Selbstversuch
Peter Handke Ein Update zur Debatte über und um den Literaturnobelpreisträger
Edelkäse Anke Stellings „Schäfchen im Trockenen“ kommt im Schwabenland auf die Bühne
Oper Erich Wolfgang Korngolds „Die tote Stadt“ feiert in München einen tonalen Triumph
Pressefreiheit Die Dichte der rechten Angriffe auf Medienmenschen nimmt gefährliche Ausmaße an
Interview Foucault war nach seiner Analyse von Macht nicht mehr links, sagen Daniel Zamora und Mitchell Dean
Baseballschlägerjahre Eberhard Seidel und Klaus Farin haben Frust und Aggression junger Erwachsener nach 1990 konserviert
Literaturkanon Denis Scheck empfiehlt 100 beste Bücher. Emanzipatorische Werke kommen eher nicht vor
Literatur Achim Roschers Gespräche mit Anna Seghers heben nicht wirklich ab
Erzählungen Jonathan Lethem zeigt, was er am besten kann: sich kurz fassen
Kino Mit „The Irishman“ bringt Martin Scorsese das Genre des Mafiafilms nun zu seinem tristen Ende
Film Das Auftauchen einer alten Liebe stellt in „Was gewesen wäre“ die neue Beziehung in Frage
Was läuft Hanna Bochmann findet die urbane Romantik in „Modern Love“ nur selten klebrig. Spoiler-Anteil: 17%
Fragebogen Heide Sommer hat zu viele Lieblingsjournalisten und war auch mal Mitglied der SPD

Alltag