Loading

Melkfett und Beauty

placeholder article image

Illustration: Biodiversity Heritage Library/Flickr

Made in Germany – da fallen einem Maschinen ein, Motoren und Autos. Sie funktionieren, halten, was sie versprechen: Deutsche Ingenieurskunst wird im Ausland geschätzt und gekauft.

Doch seit einiger Zeit erobern Produkte aus Deutschland, die einer ganz anderen Branche entstammen, den Weltmarkt: natürliche Kosmetikprodukte. Massageöl statt Mechanik, Wellness statt Elektrizität. Deutsch und schön – passt das zusammen? Schmiert man sich hier nicht Melkfett auf spröde Hände und Latschenkiefer an geschwollene Füße?

Nirgendwo in Europa kaufen so viele Verbraucher:innen Shampoos mit Bio-Apfel oder Lotionen frei von künstlichen Konservierungsstoffen. Der Umsatz von Öko-Kosmetika hat sich hierzulande in den vergangenen zehn Jahren verdoppel…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.