Loading

„Debatten über Gender sind kein Luxus“

placeholder article image
Welche Bild zeigt wohl Testosteron, welches Estradiol – hier durchs Polarisationsmikroskop gesehen?

Fotos: Alfred Pasieka/Science Photo Library

Es war dann vor allem die „Natur der Frau“, die wir hinterfragt haben, was damit zusammenhängen mag, dass die Frau lange Zeit für das naturnähere der Geschlechter gehalten wurde. Angefangen hat das Gespräch aber doch anders:

der Freitag: Mutter Natur geht einem leicht über die Lippen. Vater Natur ist nicht so geläufig. Was assoziieren Sie mit Vater Natur?

Andrea Roedig: Vater Krieg.

Till Randolf Amelung: Ich glaube, die Mutter Natur ist so tief drin als Bild, dass Vater Natur weit weg ist. Zu Mutter Natur habe ich sofort ein Bild, aber zu Vater Natur...

Was geht Ihnen denn bei Mutter Natur durch den Kopf?

Amelung: Mutter Natur ist Bio-Reformh…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.