Loading

Das Herz der Welt

placeholder article image
Zwei von vielen bei der Konferenz: die indigene Aktivistin Anita Juruna und Elijah McKenzie-Jackson aus Großbritannien

Foto: Lilo Clareto/ISA/The Guardian/Eyevine

Während der sechsstündigen Fahrt den Iriri-Fluss hinunter unterwegs nach Manolito trifft man kaum andere Boote. An seiner breitesten und ruhigsten Stelle ist das Wasser ein makelloser Spiegel für den blauen Himmel und grüne Baumkronen. Wo sich der Fluss verengt, tost das Wasser rings um zerklüftete Felsen. Papageien fliegen über die Baumkronen. Am Ufer sitzen Eisvögel auf Ästen, während auf Landzungen im Strom Reiher mit ausgebreiteten Flügeln auf ihre Beute warten. Den Wald neu denken

In dieser idyllischen Umgebung mitten im Amazonas treffen sich Gesandte der traditionellen Amazonas-Bewohner, dazu Klimaaktivisten und W…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.