Loading

Schulden tun der Jugend gut

placeholder article image
Die Angst vor den Schulden geht wieder um

Material: Adobe Stock, IStock

Dass ich das noch erleben darf! Ewig hatte eine irre Ideologie namens Austerität dieses Land im Griff. Argumentative Basis für Schuldenbremse, schwarze Null und schwäbische Hausfrau war stets ein inszenierter Generationenkonflikt; der CDU-Politiker Christian Haase hat ihn jüngst im Bundestag zu reaktivieren versucht: Den künftigen Generationen „riesige Schuldenberge“ zu hinterlassen, schränke deren Zukunftsmöglichkeiten ein.

Sehen Sie sich die Parlamentsdebatte zum rot-grün-gelben Nachtragshaushalt vom 16. Dezember an: Haase, andere CDU-Leute und die AfD ringen sichtlich um Fassung, weil die Ampel die Ideologie vom Staat, der zum vermeintlichen Wohl der Jüngeren spart, verabschiedet. Die ahnen, was das Stündc…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.