Loading

Mein erstes Mal

placeholder article image
„Genieß es doch einfach mal!“ Foto: suedraumfoto/Imago

Es fühlt sich komisch an, auch ein bisschen falsch. Der Mann im schwarzen Smoking, der mir die Tür zum schwarzen Wagen mit getönten Scheiben aufhält. Der Fahrer, der wenige Minuten später das Blaulicht auf dem Dach aufdreht und mit hundert Sachen durch den Istanbuler Feierabendverkehr brettert, um mich vor einem Fünf-Sterne-Hotel abzusetzen. Es fühlt sich komisch an, eine Stunde später in meinem Apartment im siebten Stock frisch geduscht aus dem marmornen Badezimmer zu spazieren, Blick über den Bosporus und auf die Brücke, die gerade erst umbenannt wurde: Märtyrer-Brücke heißt sie jetzt; zur Erinnerung an den Putschversuch vom 15. Juli. Ein Tag, der vielen türkischen Journalisten-Kollegen zum Verhängnis wurde. Sie sitzen heu…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.