Loading

Die Party ist vorbei

placeholder article image
Hier sollen sie gefeiert haben, während alle anderen im Lockdown saßen – Downing Street 10.

Foto: Imago/Zuma Wire

Boris Johnson, der vor noch gar nicht so langer Zeit in seinem Land als politischer Rockstar galt, stolpert von einem Skandal zum nächsten. Die Umfragewerte sind massiv abgestürzt. Und bei der Abstimmung über schärfere Coronamaßnahmen haben ihm ein Drittel seiner Tory-Abgeordneten die Gefolgschaft verweigert. Der Premier war auf die Hilfe der oppositionellen Labour-Partei angewiesen.

All dies legt den Schluss nahe: Dieser Mann taugt nicht zum Regierungschef. Dass sich die Briten von diesem Rechtspopulisten, der es mit der Wahrheit nicht so genau nimmt, abwenden, ist begrüßenswert. Aber dass man sich hauptsächlich mit den persönlichen Verfehlungen des Premierministers …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.