Loading

Am Rande des Friedens

placeholder article image
Biden und Putin im Juni in Genf, schon damals war abzusehen: Beste Freunde werden sie wohl nicht mehr

Foto: Kevin Lamarque/Reuters

Ohne ein versöhnliches Zeichen wollten Sie dann doch nicht auseinandergehen“, freut sich Kurt Furgler auf dem Podium des Pressezentrums in Genf. Als Präsident der Schweiz ist er im November 1985 Gastgeber eines ersten Gipfels zwischen dem Generalsekretär der sowjetischen KP, Michail Gorbatschow, und US-Präsident Ronald Reagan. Ein gemeinsames Kommuniqué droht daran zu scheitern, dass die Amerikaner partout nicht von ihrem SDI-Projekt lassen und unbedingt Abwehrraketen im Weltraum platzieren wollen. Doch dann einigt man sich auf eine salomonische Formel. Weil ein Atomkrieg nicht gewonnen werden könne, sollte jeder etwas tun, ihn zu verhindern. Das sei…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.