Loading

Berliner Metamorphosen

placeholder article image
In Berlin-Mitte ist in der Galerie DNA eine Covid-Schnelltest-Station eingezogen, „in angenehmer Atmosphäre zwischen Kunstwerken und klassischer Musik“

Foto: Jörg Carstensen/Picture Alliance/dpa

Kürzlich wurde überlegt, ob es nicht eine gute Idee wäre, den Schulunterricht in die Museen zu verlegen, die jetzt ja keiner besuchen darf. Außer bei der Städtischen Galerie Rosenheim schlug der Gedanke nirgends richtig Funken, was daran liegen könnte, dass es wenige Orte gibt, die schlechter fürs Stoß- und Querlüften geeignet sind als Museen. Ein Luftzug im Museum ist so exotisch, dass Ryan Gander auf der Documenta 13 im Fridericianum nichts weiter ausstellte als das: eine leichte Brise, die durch den linken Flügel im Erdgeschoss strich. Wer in einem Museum ein Fenster öffnen will, der…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.