Loading

Hochgeklappte Hoffnung

Der Stuhl ist eine zarte Parallelgeschichte, Symbol und ein Einstieg durch den Nebeneingang: Schon im ersten Bild der hinreißenden Serie Red Utopia des holländischen Fotografen Jan Banning steht ein leeres Sitzmöbel neben der vermeintlichen Hauptdarstellerin. Aus Plastik, ein Monobloc, stapelbar, das meistverbreitete Möbel der Welt, hat den Weg vom Massenprodukt zum Sündenbock der Gestaltungshistorie beschritten, ein Alltagsobjekt. Kennen Sie von Gartenpartys, von Campingplätzen, Muammar al Gaddafi nahm darauf vor seinem Zelt Platz, Onkel Klaus an der Riviera, er war Gegenstand von Ausstellungen, in einigen europäischen Innenstädten ist er verboten.

Vom Plastikstuhl zum Kommunismus ist es nicht weit. Auf der ersten Aufnahme streckt sich über dem roten Monobloc das Banner der kommunistis…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.