Loading

Am Tisch wird heute zu wenig Show geboten

placeholder article image
In Neapel sieht man sie noch ab und zu, die Performance der Teig-DJs

Foto: Christopher Furlong/Getty Images

Nachdem wir bestellt und unsere Getränke bekommen hatten, brachte die asiatische Kellnerin einen Gaskocher, zündete die Flamme an und setzte eine Grillplatte darauf. Wir waren gespannt.

Ich mag es, wenn vor Gästen gekocht wird. Als Kind konnte ich Stunden vor den Pizzaioli stehen, die den Pizzateig zwischen den Händen kreisen ließen, bis er hauchdünn war. Dann klatschten sie eine Kelle Tomatensoße darauf, verteilten den Mozzarella und griffen zur Brotschaufel. Man konnte zusehen, wie die Pizzen im Ofen in Sekunden aufgingen, die Ränder kross wurden und der Käse darauf anfing, Blasen zu schlagen. Es war so faszinierend, ich vergaß, dass eine der Pizzen ja für mich bestimmt …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.