Loading

1919: Auf die Schanzen!

placeholder article image
Demonstrierende Spartakisten vorm Brandenburger Tor

Foto: Archiv Gerstenberg/Ullstein/dpa

Zur Vorgeschichte der KPD gehörte das einstimmige Ja der SPD-Reichstagsfraktion zu den Kriegskrediten am 4. August 1914. 14 Abgeordnete – darunter Karl Liebknecht, ein weithin bekannter Gegner des preußisch-deutschen Militarismus – waren dagegen, beugten sich aber dem Fraktionszwang. Für Rosa Luxemburg, die theoretische Führerin der äußersten Linken in der Partei, war die Zustimmung für die Kriegskredite der Verstoß gegen einen Beschluss des internationalen Sozialistenkongresses in Stuttgart 1907, in dem die daran teilnehmenden Arbeiterparteien und Gewerkschaften sich verpflichtet hatten, gegen den Ausbruch eines Krieges zu kämpfen und – falls es dennoch dazu kommen sollte – „für dessen ras…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.