Loading

Beifall vom Himmel

placeholder article image
„Gott segnet die, die Israel segnen", glaubt Ronnie Floyd, früher Präsident der größten protestantischen Kirche der USA

Foto: Saul Loeb/AFP/Getty Images

Sitzend vor einem mit roten Schleifen und goldenen Kugeln behangenen Weihnachtsbaum hat Donald Trump vergangene Woche eine Deklaration zur Anerkennung von Jerusalem als der Hauptstadt Israels unterzeichnet. Dies liege im Interesse der USA. Aus dem Ausland kamen weltweit Warnungen: Trump richte großen Schaden an für den „Frieden im Nahen Osten“. In der US-amerikanischen Politik freilich liegt seine Entscheidung gar nicht weit von Akzeptablem und „Normalem“. Kommentare rätselten allerdings über den Zeitpunkt der Deklaration.

Angeblich arbeitet der junge Immobilienmakler, Schwiegersohn und Berater für vieles, Jared Kushner, momenta…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.