Loading

Die Väter der Entscheidung

placeholder article image
Sinnbild für Kriegsgräuel: Aleppo Foto: George Ourfalian/AFP/Getty Images

Große Schlachten können, müssen aber keinen Krieg beenden. Die um Aleppo ist geschlagen, Syrien damit nicht befriedet, wie die Nachrichten aus dem erneut umkämpften Palmyra zeigen, gegen das der Islamische Staat (IS) Material und Mannschaften aufbietet, als wollte er all die Experten Lügen strafen, die seinen unabwendbaren Niedergang prophezeien.

Ungeachtet dessen hat die Assad-Armee in Aleppo einen Sieg errungen, der in seiner Symbolik weit über diese Stadt hinausgeht. Die USA, die EU, die Golfstaaten und die Türkei waren seit 2011 in einer globalen Front vereint, um das Baath-Regime unbedingt zu stürzen. Und sei es durch Kollaboration mit Islamisten, die sonst in Europa und Nordamerika als Terroristen ve…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.