Loading

Der grüne Pascha

placeholder article image
Dieter Salomon, 1960 in Australien geboren, kam zum Studium nach Freiburg Foto: Metodi Popow/Imago

Als Dieter Salomon vergangenes Jahr nach Melbourne reiste, war das ein Fall für Kitschjournalismus. Der Freiburger Oberbürgermeister sei „gewissermaßen selbst Migrant“, schrieb eine Zeitung. Salomon kehrte nämlich in seine Geburtsstadt zurück, wo er 1960 als Sohn deutscher Auswanderer zur Welt kam. Vor allem aber gefiel, dass Salomon in Melbourne mit 56 Jahren heiratete. Er ehelichte seine langjährige Lebensgefährtin. Das rührte die Medien.

Im politischen Freiburg finden das nicht alle so rührend. Denn die Ehefrau des OB ist zugleich seine Büroleiterin. Niemand möchte das private Glück der frisch Vermählten hinterfragen. Aber für die Arbeit im Rathaus ist das nicht nur ein Gewinn. …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.