Loading

Ohne sie kein Leben

Der Frühling 2008 hat Europas Honigbienen hart getroffen. Während der Maisaussaat mussten bestürzte Imker im süddeutschen Oberrheintal mit ansehen, wie ganze Bienenvölker umkamen. Millionen Bienen starben. Frankreich, die Niederlande und Italien berichteten von hohen Verlusten, aber in Deutschland erhielt der Vorfall die Dringlichkeit einer nationalen Krise. „Es war eine Katastrophe“, erinnerte sich Walter Haefeker, der deutsche Präsident des Europäischen Berufsimkerverbands. „Die Regierung musste Container entlang der Autobahn aufstellen, in die Imker die Bienenkörbe entsorgen konnten.“

Eine Untersuchung im Juli des gleichen Jahres kam zu dem Schluss, dass die Bienen in Deutschland an einer Massenvergiftung durch das Pestizid Clothianidin gestorben waren. Das von Bayer CropScience entw…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.