Loading

Mein Freund Paro

placeholder issue title image
Mit dem Kopf wackeln, Namen lernen: Ist diese Arbeit des Menschen unwürdig?

Foto: Uli Deck/dpa

Machen Sie den Test! Können Sie Bilder oder Musikstücke, die von künstlicher Intelligenz (KI) erschaffen wurden, von menschlichen Kunstwerken unterscheiden? Ich mache den Test – und bestehe ihn nicht. Aber das kann auch daran liegen, dass mir die musikwissenschaftliche Expertise fehlt, um einen Bach- von einem KI-Choral zu unterscheiden. Oder daran, dass die zu hörenden Mainstream-Pop-Stücke nichts für meine Ohren sind. Wie auch immer: Längst verdrängen digitale Anwendungen und Roboter den Menschen nicht nur in der künstlerischen Arbeit. Studien, die die Ersetzbarkeit von gewöhnlichen Berufen prognostizieren, werden fast täglich durch das mediale Dorf getrieben. Eine davon hat sich d...

To read the full article please login with your Freitag-ID or choose one of our offers.