Loading

Gott ist tot!

placeholder issue title image
Die Zukunft gehört geschlossenen Gesellschaften. Gewinner ist, wer es schafft, sich trotz Verbot hineinzuhacken

Foto: Carl de Souza/AFP/Getty Images

Ich schreibe im Internet nicht über mich. Ich schreibe in der Zeitung nicht über mich. Philosophen und Autoren denken und schreiben das, was sie selbst sind.

Das Social Web ist anders. Kurzatmig. Was ich noch zu sagen hätte, dauert eine Zigarette. Ticktack, und ein neuer Tweet. Was in den frühen 2000ern als Verheißung eines neuen Landes begann – Peter Glaser sprach mal poetisch vom „Achten Kontinent“ –, ist heute nur noch eitel. Shoppen und Ficken, dafür ist das Social Web gut. Der bestverdienende Youtuber ist laut einer Internetzeitung ein siebenjähriger Junge, der Spielzeug in die Kamera hält. Die Kohle kriegen zwar erst mal sei...

To read the full article please login with your Freitag-ID or choose one of our offers.