Lade

Der Kommunismus ist …?

Platzhalter Titelbild der Ausgabe

Illustration: Susann Massute für der Freitag

Einen Linken wird man den 1947 in Tel Aviv geborenen und heute in Berlin lebenden Historiker und Publizisten Michael Wolffsohn schwerlich nennen können. Einen im besten Sinn streitbaren Intellektuellen allerdings schon. So auch in seiner jüngsten Publikation: Friedenskanzler? Willy Brandt zwischen Krieg und Terror (dtv).

Was mögen Sie an Angela Merkel?

Ihren Wunsch, den „humanitären Imperativ“ umzusetzen. Leider sind – nicht nur diesbezüglich – auch bei ihr Wollen und Können nicht deckungsgleich.

Welches Buch haben Sie zuletzt nicht zu Ende gelesen?

Recht viele zeitgenössische Autoren, aber welche, verrate ich nicht. Schriftsteller haben es schon so schwer genug, ihr Brot zu verdienen.

Welchen linken Politiker, welche linke Politike...

Zum Lesen des kompletten Artikels melden Sie sich bitte mit Ihrer Freitag-ID an oder wählen Sie eines unserer Angebote.