Loading

Es ist – ein Franke

Wenn es der Zufall und die Perspektive der Kamera wollen, hat Markus Söder einen beunruhigenden Ausdruck im Gesicht. Mit den dichten, hochgezogenen Augenbrauen, den funkelnden Augen und dem leicht sardonischen Zug um den Mund erscheint der 1,94-Meter-Mann dann wahrhaft als Verkörperung der Eigenschaften, die ihm seine politischen Gegner zuschreiben. Er sei ein Machtmensch, dessen politischer Hauptinhalt in der eigenen Karriere bestehe. Andere meinen, man könne mit Söder auch schon mal in die Kneipe gehen und sich auf ihn verlassen. Unbestritten von allen ist sein politisches Talent.

Seit dem vergangenen Montag ist der 50-jährige Franke am Ziel. Die CSU-Fraktion im bayerischen Landtag sprach sich einstimmig für ihn als künftigen Ministerpräsidenten aus. Zuvor hatte Amtsinhaber und Partei…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.