Loading

Bloß kein Mitleid

placeholder article image
Angela Adaşanu hat in einer Schlachterei in Deutschland gearbeitet, um sich ein Haus im Nordwesten Moldawiens zu kaufen

Foto: Astrid Thomsen

Es gibt sehr unsympathische Tiere. Dieser aufgeplusterte Hahn liegt ganz vorn in der Rangfolge. Wenn ich zu meinem Auto will, muss ich an ihm vorbei. Bei unserem Kräftemessen, wer muss wem ausweichen, hat er nachgegeben, und nun regt er sich von Weitem über mich auf und pöbelt herum. Angela Adaşanu, 48 Jahre alt und meine Vermieterin, hat das auch mit ihm ausgefochten. Der beißt den Leuten in die Beine, macht Angela pantomimisch vor, aber er beschützt die Hühner vor Füchsen und vor Raubvögeln. So wie ihre zwei Kettenhunde gut gegen Einbrecher sind und die Katzen Mäuse jagen. Sollten sie jedenfalls, aber eigentlich versuchen sie den ganzen T…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.