Loading

„Wie ein zweiter Panda“

placeholder article image
Der Schnauzer-Terrier-Mix Arthur (vorne) hat seinen eigenen Instagram-Account (689 Follower)

Foto: Gerald von Foris für der Freitag

Es gibt sicher schlimmere Orte, an denen man während einer Pandemie festsitzen kann, als in einem Münchner Fünf-Sterne-Hotel. Es ist ein Dienstagnachmittag, in der von allen Seiten her glänzenden Lobby bewegen sich die Etagenanzeiger eines Fahrstuhls langsam nach unten, bis auf die 0. Die Tür öffnet sich, und inmitten all des schicken Hotelpersonals – Gäste gibt es hier aktuell kaum welche – schlappt Oliver Polak, wie üblich in Jogginghose und Bomberjacke, aus der Fahrstuhlkabine. Wir fahren hoch zum Balkon, trinken Espresso auf Abstand im Freien. Am Horizont sind schwach die Alpen zu erkennen.

Polak wirkt gelöst, obwohl er nicht gern Interviews gibt…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.