Nr. 48/2020
26.11.2020
placeholder issue title image

Illustration: der Freitag, Material: Bmelofo/Istock

Meinung

Politik

Tagebuch 48/2020
The Week from 19. until 25. November 2020
Porträt Christian Estrosi bedient als Bürgermeister von Nizza eine Le Pen-ähnliche Rhetorik der Radikalität
Pflege Ein Ehepaar will gemeinsam sterben. Sie wird dement, er erstickt sie. Sein Suizidversuch scheitert
Interview Die AfD trifft sich zum Sozialparteitag. Der Demografie-Experte Gerd Bosbach kennt den Leitantrag
Berliner Stadtschloss Die Losung auf der Kuppel soll nach Wunsch der FDP ständig wechseln. Wir hätten da ein paar Ideen
Demokratie Im Bundestag wurden jüngst Abgeordnete bedrängt. War das ein Protest unkonventioneller Art?
Äthiopien Durch sein Eingreifen in Tigray will Premier Abiy mit dem ethnisch-föderalen System brechen
Armenien Beträchtliche Verluste an Souveränität und Territorium sind der Preis für den Krieg um Bergkarabach
USA Die Biden-Regierung soll der Biden-Wahlkoalition gerecht werden – ein Balanceakt
Militär Trump holt US-Truppen nach Hause. Das setzt andere unter Druck – und ist dennoch richtig
Frankreich Macron zeigt sich von der transatlantischen Retro-Mentalität in Deutschland alles andere als angetan
Interview Narzissten sind besessen von Missgunst und Neid, sagt die Psychoanalytikerin Marie-France Hirigoyen
Zeitgeschichte 1939: Um wieder sichtbar zu werden, schreibt Michail Bulgakow ein Stück über den jungen Stalin

Wochenthema

Wirtschaft

Kultur

Debatte