Loading

Unglücklich auf ihre Weise

placeholder article image
Da hat wohl jemand den Stecker gezogen

Foto: Jan A. Staiger

Fast flehentlich vorgetragene Appelle zu mehr Fröhlichkeit und Zuversicht sind ein sicheres Indiz dafür, dass die Stimmung im Keller ist. Für leuchtende Augen bei den Delegierten der CDU sorgte auf dem Parteitag in Leipzig lediglich CSU-Chef Markus Söder, der eigentlich nur für das obligatorische Grußwort angereist war. Als Söder die Grünen piesackte, die SPD bemitleidete und die AfD abwatschte, johlte der Saal. Die Wahlkampfstrategie, die der Vertreter der Schwesterpartei launig präsentierte, wurde mit stehenden Ovationen und rhythmischem Klatschkonzert quittiert. Wenn es einen bayerischen Sonnengott braucht, um die Gemütslage der CDU aufzuhellen, ist es weit gekommen. Aus den eigenen Reihen enthusiasmierte niemand das…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.