Loading

Branchentod

placeholder article image

Foto: Polaris/Laif

A

Auskunft Die Telefonauskunft war einst eine wunderbare Wissensmaschine. Wo, wenn nicht dort, konnte man deutschlandweit, ja sogar international, Telefonnummern und Adressen von Privatpersonen, Fachgeschäften und Restaurants erfragen? Die Erkenntnis lauerte hinterm Telefonhörer. Und dann kam dieses Internet mit seinen Suchmaschinen.

Tatsächlich betreiben noch mehrere Firmen die Telefonauskunft, auch wenn die Nachfrage massiv zurückgegangen ist. Damit ist der Job, der einst mit „das Fräulein vom Amt“ abgewertet wurde, nicht perdu – im Gegenteil. Mehr als 100.000 Menschen erteilen in deutschen Callcentern Auskunft über dies und das. Die meisten in diesen Großraumbürohöllen genießen nicht den Luxus, angerufen zu werden. Sie müssen Menschen per Telefon belästigen u…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z