Loading

Staatstragendes Amphibium

placeholder article image
In Zeiten, in denen ein Teil des Staatsvolkes mit dem Staat auseinandergerät, ist es nicht abwegig, nach Staatserzählungen zu suchen

Foto: imago/Ulli Winkler

Geschichte ist das, was wir aus der Vergangenheit machen. Valentin Groebner ist in die Vergangenheit gereist. „Die Reise an entfernte Orte verspricht, auf geheimnisvolle Weise die Zeit stillzustellen, während man unterwegs ist, und eigene verlorene Lebenszeit wiederzubeschaffen.“ Urlaub ist das Versprechen auf wiedergefundene Zeit, „die Reise in ein Früher, das auf magische Weise konserviert wurde“, so sieht er es – und reist als Mediävist vor allem dem Mittelalter nach. Genauer: historischen Reenactments, wie wir endemischen Sprachflegel es zu nennen pflegen. Die erste Station führt nach Piemont zu den Sacri Monti, wo im M…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.