Loading

Unglaublich wundersam sentimental ums Gemüt

placeholder article image
Kann man machen: Die Natur als raffinierte Chiffre der Kultur Foto: Christopher Furlong/Getty Images

Letztjährig, in trüber Winterszeit, hatte ich meine Vorfreude auf die Wiederkehr des immer anders Gleichen durch ein schönes Buch über Blumen und vor allem ihre bezaubernden Namen finden können. Nun ist es wieder so weit. Der Winter und mit ihm der Geschenkzwang naht. Unterdessen hat sich Rosemarie Gebauer gewissermaßen von den Blumen hochgearbeitet und den Sträuchern und Bäumen gewidmet.

Zeigt einmal mehr: Namen sind keineswegs Schall und Rauch. Diesmal macht das naturgemäß schön gemachte Büchlein es einem zunächst ziemlich schwer, weil es sich erst einmal an die lateinischen Haus- und nicht an die deutschen Vornamen hält. Wer würde zum Beispiel ad hoc unter Juniperus communis W…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.