Loading

Ausgeschieden im Olympia-Poker

placeholder article image
Teurer Spaß, die erste Reihe Foto: Digitalsport/Imago

Für Angestellte des öffentlich-rechtlichen Fernsehens kam es dieser Tage knüppeldick. Erst lancierte Bild, eine Arbeitsgruppe der Ministerpräsidenten plane, die neun Landesrundfunkanstalten der ARD auf vier zu reduzieren, die nach den vier Himmelsrichtungen ausgerichtet sein würden, also Nord, Ost, Süd, West. Einige fragten sich schon in Panik, ob denn das Land Bayern eine Umbenennung seines Senders in Südrundfunk gestatte? Doch solche und ähnliche Fragen hatten nicht lange Bestand, signalisierte doch die ARD überdeutlich, dass es sich bei der Nachricht um „blanken Unsinn“ handle.

Kaum war auf den Fluren der Anstalten wieder vorweihnachtliche Ruhe eingekehrt, schockte die nächste Nachricht die Mitarbeiter. ARD und ZDF erklärt…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.