Loading

Der Freiheitsbegriff wurde zur Selbstdarstellung missbraucht

placeholder article image
Auch diesen Herbst hat die Politik zu spät reagiert

Foto: Imago/Photothek

Jens Spahn hat sich eines Sakrilegs schuldig gemacht, hat planwirtschaftlich gedacht und zum Verbrauch von Millionen Ampullen des Impfstoffes Moderna aufgefordert, der zu verfallen droht. Vorübergehend wolle man daher den Verbrauch des Biontech-Vakzins deckeln, der indes auch nicht unbegrenzt verfügbar ist. Spahn badet nun im Shitstorm. Gleiches wäre ihm sicher, würde ruchbar, dass Millionen Dosen Moderna vernichtet wurden, statt verimpft zu werden. Der Vorgang zeigt, wie irrational der Umgang mit der Pandemie inzwischen sein kann. Die Quittung für eine inkonsistente, vor allem wenig verantwortungsbewusste Corona-Politik, woran inzwischen auch der designierte Kanzler Olaf Scholz Anteil hat. Er legt auf den…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.