Loading

Alles sehr bereichernd

placeholder article image
Der Widerstand gegen die Köpi-Räumung in Berlin blieb noch unerwähnt

Foto: Piotr Pietrus

Anfang Juni 2015 sollte unter der Schirmherrschaft der Bundesregierung das Treffen der G7-Staatschefs im ehemaligen Wehrmachtserholungsheim Schloss Elmau durchgeführt werden. Eine gute Gelegenheit zum Protest für das breite Spektrum von antikapitalistisch motivierten GipfelgegnerInnen. Aber darauf war die Polizei bereits lange vorbereitet und so schweißte sie im weiten Umfeld des ins Visier genommen Protestortes schon einmal alle Gullydeckel zu. Als es dann so weit war und die gegen den G7-Gipfel anvisierten Demonstrationen anstanden, ließ sich die Bundeskanzlerin im Nachrichtenticker am 5. Juni um 9.34 Uhr mit den Worten vernehmen: „Angela Merkel sieht in friedlichen Demonstrationen gegen d…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.