Loading

Virusfreie Antarktis

placeholder article image
Die Maske schützt nicht vor Corona, sondern die Eisproben vor Kontaminierung

Foto: J. G. Paren/Science Photo Library

Nach beendeter Quarantäne gingen Anfang November 40 Frauen und Männer an Bord des Forschungsschiffs James Clark Ross, das sie von der englischen Hafenstadt Harwich aus in den Südatlantik bringen soll. Ihre Mission ist klar: Wissenschaftsprojekte in der Antarktis retten, diese dabei aber frei von Corona halten.

Die Antarktis ist der einzige Kontinent auf der Welt, der bisher nicht von der Pandemie berührt ist. Aber das hat seinen Preis. Alle größeren Forschungsprojekte dort wurden auf Eis gelegt. Und nicht nur Großbritannien hat die Forschung in einer Region unterbrochen, die für die Erforschung des Klimawandels und des Rückgangs der Artenvielfalt zentral ist. Die m…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.