Loading

Nachhaltig ist nicht genug

placeholder article image
Ölfässer zu Kunstwerken! (Hier: 7.506 Stück, „The Mastaba“ von Christo im Hyde Park in London, 2018)

Foto: Arcaid Images/Imago Images

Im 21. Jahrhundert ist die Transformation der Energiesysteme die bestimmende Herausforderung der Menschheit. Ohne Energie in ausreichenden Mengen und Raten ist wirtschaftliche Tätigkeit nicht möglich. Energie ist die Schlüsselressource, die alle anderen Tätigkeiten – Landwirtschaft, Bergbau, die Produktion von Gegenständen in Fabriken – erst ermöglicht. Unsere globale, industrielle Gesellschaft benötigt atemberaubende Mengen an Energie, in verschiedenen Formen, etwa flüssige Kraftstoffe oder Strom, bereitgestellt durch eine Vielzahl von Energieträgern – von Erdgas über Kernkraft bis hin zu – unter anderen – Rohöl, Solar und Windkraft.

19 heißeste J…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.