Loading

Klartext mit dem Onkel

placeholder article image
Ist Weihnachten „systemrelevant“?

Foto: Tom Kelley/Getty Images

Im Adventskalender steckt die Magie des Weihnachtsfests. So einem aus dem Supermarkt. Da ist dieses Bild von dem knallroten, pausbäckig lachenden Weihnachtsmann, der Geschenke aus seinem Jutesack holt, natürlich schneit es (keine drohende Klimakatastrophe), im Schnee spielen die Kinder, strahlend vor den vom warmen Kerzenschein erleuchteten Fenstern eines wunderschönen Hauses, in dem sie gleich um den Tannenbaum herumsitzen und sich mit köstlichen Lebkuchen vollstopfen werden, hach!

Aber halt, nein, um dieses Bild geht es ja gar nicht. Es geht darum, was in dem Bild drin ist, man kann in diese Weihnachtsharmonie hineingreifen, man bohrt seine Finger in das kerzenerleuchtete Fenster und findet: Schokolade! Im Bild dri…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.