Loading

Der Heilige Elon von Giga

placeholder article image
Bedecke deinen Himmel, Elon

Foto: Wenn Rights Ltd/Alamy

Eigentlich war es doch mal eine gute Nachricht: Tesla, Marktführer in der Produktion von Elektroautos, hat für seine allererste „Gigafabrik“ für E-Autos und Batterien auf europäischem Boden Deutschland als Standort gewählt: Grünheide in Brandenburg bei Berlin. Bis zu 10.000 Arbeitsplätze sollen hier entstehen, bis zu vier Milliarden Euro will Tesla investieren und bis zu 150.000 Elektroautos pro Jahr bauen, angefangen mit dem SUV-Modell Y.

CDU-Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier feierte die Ankündigung als „Beweis für die Attraktivität des Automobilstandortes Deutschland“ und „Meilenstein“. Ungleich schlauer begrüßte der IG-Metall-Bezirksleiter für Berlin und Brandenburg, Oliver Höbel, das Projekt: Die „technologische I…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.