Loading

Smalltalktipps für die Weihnachtsfeier

placeholder article image
Bestenfalls ist die Weihnachtsfeier natürlich so stimmungsgeladen, dass man nicht über Belanglosigkeiten reden muss

Foto: Glen Wilson/Cinema Publishers/Imago

Es ist so weit: Ich muss auf eine dieser Weihnachtsfeiern, die Arbeitgeber aus der Güte ihrer Herzen ihren Angestellten spendieren. Viele Jahre kam ich drum herum – mit Glück und Geschick. Zugegeben: Zu so komischen Leuten, die sich auf so etwas freuen, zählte früher sogar ich selbst. Ich erinnere mich an tolle Abende. Immer gab es launige Ansprachen, und immer wurde leise über diese Ansprachen gespottet. Danach tat man das, was man eh den ganzen Tag schon tat: mit Kollegen scherzen, rauchen und trinken (statt wie tagsüber fürchterlichen Kaffee nun fürchterlichen Wein). Aber das ist lange her, hoffnungslos verklärt – und vi…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.