Loading

Im anderen Körper

Ganz vorne, zwischen den Zuschauern, hängt ein dürrer Typ (Alexander Scheer) mit feuerroten Haaren auf einem Liegestuhl aus Plexiglas. Sein Morgenmantel ist von ausgesuchter Eleganz, ein brauner Borsalino komplettiert den Look des Dandys. Schwermut und Lebensmüdigkeit liegen in der Luft, als hätte jemand den Aschenbecher nicht ausgeleert. Mit einer Fernbedienung zappt sich der Rothaarige durch TV-Kanäle, die als Splitscreens über eine riesige Leinwand flimmern. Serien in Schwarz-Weiß, Bush und Reagan beim Grinsen und Scherzen; längst vergessene Popsänger und immer wieder auch Fitzelchen deutscher Realität. Ein Warteraum zwischen Himmel und Hölle, ausgestattet mit einer Bar voller Gin.

Dann setzt eine Glamrockband ein, und der Dandy beginnt zu singen: „Look up here, I’m in heaven, I’ve g…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.