Loading

Fünf Dinge, die anders besser wären

1

Erinnern Sie sich noch an die Kryptowährung Bitcoin? Das Märchen vom digitalen Goldesel war ja vor einem Jahr der – pardon – heiße Scheiß, den unsere Computer vorne und hinten ausspucken sollten. Mittlerweile hat sich die Aufregung etwas gelegt, und auch der Bitcoin-Kurs ist wieder dort, wo er vor zwölf Monaten war. Aber das Kuriosum, dass die Produktion der Bitcoins – durch das Kalkulieren von komplexen Algorithmen – „schürfen“ genannt wird, hat seitdem eine ironische Pointe bekommen: Eine Studie hat errechnet, dass es dreimal mehr Energie verschlingt, Bitcoins zu erzeugen, als echtes Gold zu schürfen. Die Rechner der Krypto-Bergmänner erzeugen eben deutlich mehr Wärme als der dukatenspuckende Märchenesel und müssen dementsprechend gekühlt werden. Das sei aber kein Argument gegen den K…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.