Loading

Betoniert euch!

War das jetzt ein Geschenk für die SPD oder ein gefährliches Gift? Die Frage, was das Scheitern von Schwarz-Gelb-Grün für die Sozialdemokratie bedeutet, lässt sich mit einem alten Slogan beantworten: „Es kommt drauf an, was man draus macht.“ Der Spruch stammt aus dem Jahr 1985 und warb damals für Beton. Seine Erfinder wollten sagen: Es ist ein harter Stoff, aber er lässt sich ansehnlich gestalten. Und das passt gar nicht so schlecht auf Martin Schulz und seine Partei.

Härte haben sie immerhin schon mal gezeigt: Gleich nach dem Jamaika-Aus beschloss der Vorstand, dass die SPD über eine neue Koalition mit der Union nicht zu verhandeln gedenkt. Das ist richtig, und die Sozialdemokraten täten gut daran, dabei zu bleiben, ob es „ihrem“ Präsidenten Frank-Walter Steinmeier nun passt oder nicht…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.