Loading

Wie eine Horror Show

placeholder issue title image
Harry hat Lord Voldemort, wen bekommen die USA? Foto: Unimedia Images/Imago

Es gehört nun einmal zum politischen Leben in den USA, dass ein Präsident seine eigenen Leute ins Kabinett holt. Die Wahlverlierer müssen zusehen, wie die neuen Verantwortlichen alte Errungenschaften zertrümmern. Donald Trump und sein Transition-Team bringen offenbar Vorschlaghämmer mit.

Nach der versöhnlich klingenden Ansprache in der Wahlnacht spielten Kommentare mit dem Gedanken, der Kandidat der wilden Tweets werde sich im Weißen Haus mäßigen. Vielleicht würden Berater einziehen, um den besonders in der Außenpolitik unerfahrenen Trump auszubremsen. Theoretisch kann das noch passieren, und vieles weiß man einfach nicht, zum Beispiel, wie ernst Trump es meint mit Russland und der NATO. Die bisher ins...

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.