Loading

Der böse Turm

placeholder article image

Foto: Gabor Farkasch für der Freitag

In Berlin, in der Reichenberger Straße in Kreuzberg, hat letzte Woche die Argument-Buchhandlung für immer geschlossen. Gegenüber in Friedrichshain wiederum, auf der anderen Seite der Spree, entsteht dieser Tage am Bahnhof Warschauer Straße das „Edge East Side“, ein Wolkenkratzer mit 140 Metern Höhe. Größer ist nur der Berliner Fernsehturm.

Versuche der linken Bezirksregierung, diesen 35 Stockwerke hohen Koloss noch einmal auf gesetzlichem Weg zu verhindern, sind letztens gescheitert. Auf den 28 Etagen des Wolkenkratzers sollen allein 3.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amazon-Konzerns einziehen. Dessen Chef und Haupteigentümer Jeff Bezos ist der reichste Mensch der Welt. Sein Vermögen explodiert. Dieses Jahr erreichte es 112,1 Milliarde…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.