Loading

Mittelalter

placeholder article image
Im Mittelalter kamen diese Gewürze nicht nur zu Weihnachten ins Gebäck, sondern das ganze Jahr über mit in die Töpfe

Foto: imago/Danita Delimont

Es beginnt jetzt die fünfte Jahreszeit. Und ich meine das nicht karnevalesk, sondern kulinarisch, obwohl es da Zusammenhänge gibt: Wird es dunkel im Land, wird es mittelalterlich.

Sicher haben Sie bereits die Chance genutzt, sich mit Dominowürfeln, Pfefferkuchen oder Stollen einzudecken. Man muss das inzwischen tun, so früh wie möglich. Ich habe im vorigen Jahr noch kurz vor den Feiertagen versucht, Lebkuchen und italienischen Panettone aufzutreiben. Die Sonderverkaufsflächen in zwei Supermärkten waren aber fast leer. „Nein, wir haben auch nichts mehr hinten im Lager“, wurde ich beide Male beschieden. Das war das erste Mal, dass ich übe…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.