Loading

Unfit gegen die Mafia

Roth-Händle, Bourbon, Bier und dazu ein alter Streifen aus Hollywoods Schwarzer Serie: Ruben Rubeck, Kriminalkommissar im Frankfurter Bahnhofsviertel, macht sich einen netten Abend daheim. Nur ein Gedanke quält ihn. Warum trägt Humphrey Bogart in The Big Sleep einen Revolver, in The Maltese Falcon aber eine Automatikpistole? Bis Rubeck einfällt, dass Bogart in den beiden Filmen zwar zum Verwechseln ähnlich kostümiert ist, doch unterschiedliche Helden verkörpert – Raymond Chandlers Philip Marlowe in Tote schlafen fest und Dashiell Hammetts Sam Spade im Malteserfalken –, dauert es einen Moment. Manchmal können alte Filme lehrreich sein.

Rubeck hat sich schon immer mit den Privatschnüfflern, die „auch den allerletzten Drecksack als Klienten“ akzeptieren müssen, identifiziert. Allerdings ni…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.