Loading

Haltung zeigen

placeholder article image
Lies dies, nicht irgendwas!

Abb. [M.]: United Archives/Imago Images

Kaum zu glauben, dass es uns so lange schon gibt – aber das liegt daran, dass sonst etwas fehlen würde. Schon 1990, im Jahr unserer Gründung, war klar: Weder dieses Land noch die ganze Welt sind am Ziel aller Wünsche, ja auch nur des Notwendigen. Das „Ende der Geschichte“ ist noch längst nicht erreicht. Warum auch: wegen der „Wiedervereinigung“ etwa, die in der schnöden Form des Anschlusses vollzogen wurde? Oder weil, wie ich damals von Linken hörte, „nun auch die Moskauer Bananen kaufen können“? Wir waren andere Linke. Wir sahen, dass die Probleme fortdauerten, um derentwillen der Sowjetkommunismus entstanden war. Übrigens war das schon aus dem Bundestagswahlkampf zu ersehen, den damals Oskar Lafontaine (für di…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.