Loading

Mehrheitlich männlich

placeholder article image
Das sogenannte Kuhfladen-Bingo in Flandau. Relevanter als so manches feministisches Kollektiv, laut Wikipedia

Foto: Imago Images/Horst Rudel

Dass der Feminismus generell an allem schuld ist und Männer von Frauen unterdrückt werden, sollte inzwischen allgemein bekannt sein. Ist es aber leider nicht, glaubt eine Gruppe Maskulinisten. Deshalb rücken sie auf wikiMANNia, der misogyn-rassistischen Alternative zu Wikipedia, das von Frauen kontrollierte falsche Weltbild, das auch die offizielle Version des Onlinelexikons propagiere, zurecht.

Die Maskulinisten können jedoch unbesorgt sein. Feministische Themen kommen bei Wikipedia nämlich gar nicht gut an. Der Artikel zum Feel Tank Chicago, einer queerfeministischen Performance-Gruppe, wurde zum Löschen vorgeschlagen. Der Vorwurf: irrelev…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.