Loading

Wort ist ihr Hobby

Victoria Iphigenia Warshawski ist wieder da – nach Jahren des Schweigens, zumindest auf dem deutschen Markt. Hierzulande war es um die schlagfertige Privatdetektivin von Sara Paretsky still geworden: Hardball, der zuletzt übersetzte Roman, erschien 2011 – danach folgte nichts mehr, und das, obwohl seit den 1980er Jahren zuverlässig alle Romane der Grande Dame des feministischen Hardboiled-Krimis übersetzt worden waren. In den USA veröffentlichte Paretsky jedoch ungebrochen weiter. Offenbar hatten die größeren deutschen Publikumsverlage das Interesse an ihr verloren. Umso schöner, dass Kritische Masse beim Hamburger Argument Verlag erscheint, der seit Jahren in seiner Reihe Ariadne richtig gute feministische Kriminalromane publiziert.

Die 1947 in Ames, Iowa geborene Historikerin und Poli…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.