Lade

Vergessene Stadt

Platzhalter Titelbild der Ausgabe
Volldampf in die Zukunft um 1930

Foto: United Archives/Imago

Ein Babelturm, ein Kaleidoskop, ein Schloss der Visionen. Diese Eindrücke reihen sich schnell aneinander, wenn man vor dem wichtigsten Wahrzeichen Charkiws steht, dem Derschprom. Das Bauwerk flankiert eine ganze Seite des riesigen Freiheitsplatzes im Zentrum. Keine fotografische Wiedergabe vermag es, dieser Sehenswürdigkeit gerecht zu werden. Während der Betrachter versucht, den bis 1928 erbauten Koloss zu umkreisen, werden feine Details ständig deutlicher.

Was passiert, erinnert an das fernglasähnliche Glasspielzeug, das sich Kinder vor Augen halten, woraufhin faszinierende Bilder entstehen. Schlanke Fensterreihen markieren neun Treppenhäuser. Wie die Balken eines Säulendiagramms streben sie mit verschiedenen Höhen ...

Zum Lesen des kompletten Artikels melden Sie sich bitte mit Ihrer Freitag-ID an oder wählen Sie eines unserer Angebote.