Loading

Vererbte Schuld

Der Falke schwebt unheimlich über seiner Beute und beäugt sie. Sein Motiv scheint rätselhaft, nur was die Opfer verbindet, wird rasch deutlich. Und eines ist auch klar: Der „Falke“, der für eine Mordserie in Thailand verantwortlich zeichnet, ist den örtlichen Behörden ein Dorn im Auge. Ausgerechnet Deutsche sind die Opfer, und wer will schon die zahlungskräftigen Besucher verstören? Zudem könnte ein unbehelligter Mörder ein schlechtes Licht auf Bangkoks zuständigen Polizeichef werfen. Also übernimmt es dessen Schwester (Schwestern müssen bekanntlich öfters einmal die unerledigten Aufgaben der Brüder übernehmen), einen Gunman anzuheuern, der sich des Problems annehmen soll.

Farang heißt dieser Gunman. Er ist halb Thai, halb Deutscher, trägt also ein bisweilen schwieriges Erbe der Doppeli…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.