Loading

Tolle Kurve hast du

Letzten Sommer habe ich abgetrieben. Statistisch ist das nicht bemerkenswert, mir ist aber weder ein Kondom gerissen, noch habe ich die Pille vergessen. Ich hatte vier Monate mit einem viel gehypten „digitalen Verhütungsmittel“ aus Schweden hinter mir: einer Smartphone-App namens Natural Cycles.

Als ich acht Monate mit meinem Freund zusammen war, suchte ich verzweifelt nach einem stressfreien Verhütungsmittel. In meinen Zwanzigern hatte ich die Pille genommen und fand es furchtbar, nicht zu wissen, ob meine Gefühle echt oder das Ergebnis künstlicher Hormone waren. Da begannen mich die Anzeigen in den sozialen Medien zu verfolgen: strahlende Frauen, die sich in skandinavischen Schlafzimmern zurücklehnten – die Laken hellgrau, das Licht gedämpft. Sie erzählten mir, wie großartig es sich a…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.