Loading

Rebell aus einem Unbehagen

placeholder article image
Trump wirkt wie der Prototyp eines Zeitgeistes, der Multilateralität als Anachronismus verwirft

Foto: Chip Somodevilla/Getty Images

Entspannt parierte der iranische Präsident Rohani im September vor der UNO den provokanten Aufritt von Donald Trump an gleicher Stelle. Der US-Präsident hatte sich mit ätzender Kritik am Nuklearabkommen mit Teheran versucht. Man habe es mit einem „Schurkenstaat“ geschlossen, daher sei das letzte Wort noch nicht gesprochen. Für sein Land schon, reagierte Rohani, doch befürchte er, dass die Übereinkunft von „Schurken-Neulingen auf der politischen Bühne“ zerstört werde. Vor aller Welt fand sich Trump als dilettierender Novize klassifiziert, was ihm nur bedingt gerecht wurde.

Sicher, er hatte vor der UN-Generalversammlung den undiplomatischen, auf Denun…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.