Loading

Kühne Alternativen

placeholder article image
Statt vor Neuwahlen zurückzuweichen, könnte man das noch Kühnere ins Auge fassen: eine Minderheitsregierung

Foto: Sean Gallup/Getty Images

Mindestens die FDP hat ein Interesse daran, Neuwahlen einer Koalition vorzuziehen, in der sie als Mitläufer wahrgenommen würde – als Mitläufer, der seine Ziele nicht durchsetzt. Denn genau so lief es bei der letzten schwarz-gelben Regierung, die mit ihrem Rauswurf aus dem Bundestag endete.

Deshalb ist die Option Neuwahlen real und es stellt sich die Frage, ob man sie für vertretbar hält oder glaubt, es gelte sie unbedingt zu vermeiden. Vor allem die Grünen müssten so fragen. Sie scheinen zwar schon wieder bereit, alle Grundsätze über Bord zu werfen; aber was eine „Ökopartei“ täte, die diesen Namen verdient, muss dennoch eingeschätzt werden.

M…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.